Für unseren Kunden, einen weltweit tätigen Konzern im Bereich der Kunststoff- und Metallverarbeitung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Werkzeugpflege (m/w/d) in Vollzeit

am Standort 56242 Selters.

Ihre Aufgaben

  • Wartung/Pflege von Automationsanlagen nach Reinigungsplan
  • Organisation und Verwaltung der Werkzeugbereitstellung/Werkzeug-Regal
  • Wartung/Schmierung der Spritzmaschinen sowie Zentralschmierung nach Vorgaben
  • Unterstützung bei der Ordnung und Sauberkeit rund um die Hallenbereiche
  • Unterstützung bei allgemeinen Reinigungstätigkeiten in der Produktion
  • Vertretung für den Staplerfahrer
  • Einhaltung der Richtlinien (Arbeitssicherheit, Hygiene, Umweltschutz, Ordnung und
    Sauberkeit)

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder erste Berufserfahrung in einem Spritzgussbetrieb wünschenswert sowie ein Staplerschein
  • Idealerweise erste Erfahrung im Umgang mit Spritzgießwerkzeugen
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Sauberkeit und Ordnungssin

Gründe die für uns sprechen

Attraktiver Stundenlohn ab 16,00 €

Umfangreiche Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld

Langfristiger Einsatz mit Übernahmeoption beim Kunden

Kostenfreier Mitarbeiterparkplatz vor Ort

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Haben wir Ihr
Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen.

Für einen ersten persönlichen Kontakt steht Ihnen Frau Meyer unter 02622-922 81 54 gerne zur Verfügung oder Sie melden sich schnell und unkompliziert per WhatsApp 0176 – 56 87 42 65.
Alternativ senden Sie uns Ihren Lebenslauf per E-Mail an: meyer@bellworks.de oder per Online-Bewerbungsformular unter https://bellworks.de/Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie den Kontakt mit uns vertiefen möchten!

Ihr Ansprechpartner ist
Herr Steinbrink

Bitte beachten Sie, dass wir postalisch übermittelte Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Daher empfehlen wir, eine schriftliche Bewerbung als E-Mail zu senden und die Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei anzuhängen. In diesem Fall erhalten Sie auch stets eine Eingangsbestätigung.